Suche


Welcome at the Emil Fischer Graduate School of Pharmaceutical Sciences and Molecular Medicine

Training future generations of scientists to discover promising new drugs and target proteins in novel ways

The Emil Fischer Graduate School in Pharmaceutical Sciences & Molecular Medicine (EFS) leads to a Dr. rer. nat. degree in one of the most dynamic and expanding fields of current science. The school aims to educate students to address the major questions in pharmaceutical sciences and molecular medicine, teach students the basic sciences needed to answer these questions, and create an environment where students can develop into independent and creative scientists. The program is multidisciplinary and has a dual focus: Pharmaceutical Sciences & Molecular Medicine.

Nachwuchswissenschaftler auf neuen Wegen zur Entdeckung zukünftiger Arzneimittel und Target-Proteine

In unserer durch innovative Forschung und Technologie geprägten Gesellschaft ist ein Bedarf an entsprechend hoch qualifizierten Nachwuchswissenschaftlern evident. Dabei zeichnet sich im interdisziplinären Forschungsbereich „Pharmazeutische Wissenschaften und Molekulare Medizin“ ein besonders dynamischer Fortschritt ab. An der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg bilden die Studiengänge Pharmazie, Molekulare Medizin, Molecular Science, Lebensmittelchemie, Biologie und Chemie das wissenschaftliche Fundament der Graduiertenschule. Ziel der Emil Fischer Graduiertenschule ist eine forschungsbezogene Förderung von Doktorandinnen und Doktoranden durch besondere, strukturierte Maßnahmen. Die Promovierenden widmen sich einem wissenschaftlichen Schwerpunktthema und erwerben zugleich durch den Gesamtkontext des Graduiertenprogramms eine über das eigene Fach hinausgehende interdisziplinäre Kompetenz für eine Karriere als exzellente Wissenschaftler in Industrie oder Hochschule.

Ansprechpartner:

Prof. Dr. Markus Heinrich (Sprecher der EFS)

Petra Neubarth (Sektretariat der EFS)